FORMAT FM bietet Creative Services in den Bereichen Architektur- und Produktfotografie, sowie Konzeption und Realisation für Imagefilme, TV und Web an.

Faruk Hosseini lebt als freier Künstler in Berlin.

Fotografie: In seinen Werken vereint er Urbanität, Geschichte und Architektur zu einem Bild. Formen, Fassaden und die Umgebung werden durch Bildbearbeitung verfremdet und neu dargestellt. Seine Fotoserien fordern die Besucher so zur aktiven Betrachtung und eigenen Impulsen auf. Metropolen sind für Faruk Hosseini visionäre Orte, an denen Zukunft entsteht. Sciencefiction ist die Basis seiner Bilder. (ARTPRESS-UTE WEINGARTEN)

 





Film: Als Redakteur und Filmemacher realisiert er seit 2000 u.a. Entertainment-Formate für RTL und ProSieben, sowie Dokumentarfilme und Beiträge für 3Sat, Arte und ARD. Von 2007 bis Ende 2008 hat Faruk Hosseini das mehrfach ausgezeichnete Videoportal [watchberlin.de] mitentwickelt und geleitet. Zudem war er 2009 für die Videoproduktionen für Zeit Online [u.a. Alles ist Mode] und Tagesspiegel.de verantwortlich. Sein Imagefilm für den Taschenhersteller Ta(u)sche ist die konsequente Verschmelzung von digitaler Fotografie und Bewegtbild.

  FORMAT FM
F. Hosseini 10999 Berlin

  www.formatfm.com
mail[at]formatfm.com

 

Haftungshinweis
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Copyright:
Die vorliegenden Inhalte des Internetauftritts von Format FM sind urheberrechtlich geschützt. Alle Rechte sind vorbehalten.

  Darüber hinaus verstößt die Verwendung der Texte und Abbildungen, auch auszugsweise, ohne unsere vorherige schriftliche Zustimmung gegen die Bestimmungen des Urheberrechts und ist damit rechtswidrig. Dies gilt insbesondere auch für alle Verwertungsrechte wie die Vervielfältigung, die Übersetzung oder die Verwendung in elektronischen Systemen.

Auf unserer Website werden eingetragene Marken, Handelsnamen, Gebrauchsmuster und Logos verwendet. Auch wenn diese an den jeweiligen Stellen nicht als solche gekennzeichnet sind, gelten die entsprechenden gesetzlichen Bestimmungen.
  screendesign: screen-werk.de | ruhrarea